Aktuelles

Neuregelung der Erste-Hilfe-Kurse

 

Seit dem 1. April 2015 dauert der reguläre Erste-Hilfe-Kurs nur noch 9 Unterrichtseinheiten. Der gesamte Kurs kann somit an einem Tag abgehalten werden.

 

Studien belegen, dass die Fülle der bisherigen Erste-Hilfe-Kurse dazu geführt hat, dass wesentliche Maßnahmen nicht behalten und im Ernstfall oft nicht angewendet werden konnten. Deshalb haben der Fachbereich Erste Hilfe der DGUV und die Bundesarbeitsgemeinschaft Erste Hilfe der Hilfsorganisationen ein neues Kurs-Konzept erarbeitet.

In den neuen Kursen verzichtet man auf medizinische Details und zu viel Hintergrundinformation. Getreu dem Motto »Weniger ist mehr« wird nur noch das Wesentliche vermittelt.

Zudem haben sich in den letzten Jahren Vereinfachungen im Bereich Reanimation ergeben, die ebenfalls in das neue Kurskonzept aufgenommen wurden.

 

Quelle: Veröffentlichung der DGUV

 

Sitemap - Bildnachweis - Fehler melden (c) 2016 by Georg Janzen